Sabrina Becker Fotografie » Blog

Informationen zur Veröffentlichung

Informationen zur Veröffentlichung

.

.

.

Warum braucht ein Fotograf die Möglichkeit, Bilder veröffentlichen zu dürfen? 

.

Sie schauen sich ja auch gerade meine Homepage an.

Warum? 

Sie möchten wissen was sie bei einem Shooting erwarten können, wie die Qualität der Bilder ist und welchen Stil ich habe.

Normalerweise entscheidet man sich nicht für einen Fotografen wegen  dem Preis, sondern wegen seinem Portfolio.

Auch Sie würden sich nicht für mich entscheiden ohne vorher Bilder gesehen zu haben. 

Und da ich immer wieder neues ausprobiere und kein Shooting wie das andere ist, ist es mir natürlich auch wichtig, dies auch zeigen zu können / dürfen.

.

.

Ein paar Fakten:

.

  • am liebsten zeige ich ein kleines Vorschaubild noch am selben Tag des Shootings.  Ich kann aber auch gerne erst einmal mit euch Rücksprache halten, welches ich zeigen darf.
  • es werden immer nur wenige Bilder gezeigt. mal keins, mal eins, mal drei.
  • es weder keine persönlichen Daten preisgegeben!
  • Ich kenne die Sorge, dass ihr Fotos eventuell missbräuchlich von Dritten verwendet werden könnten.  Meine Bilder werden überall ( bis auf die Bilder in meiner Fotogalerie der Homepage) alle mit Logo versehen und das Urheberrecht liegt bei mir!  Sollte ich eine Zweckentfremdung meiner Fotos feststellen, so ist dies auch in meinem Interesse diese umgehen zu ahnden.  Bisher ist mir aber noch kein Fall bekannt.

.

.

.

.

Was bedeutet Eigenwerbung und wo können die Fotos zu finden sein?

Eigenwerbung bedeutet zum Beispiel:

.

Bildpräsentation auf

Meine Homepage in der Fotogalerie, im Fotoblog

 in Facebook und in anderen sozialen Netzwerken / Orten im Internet

Flyer und Visitenkarten

Präsentationsmappen, Fotobücher zur Auslage

Teilnahme an Wettbewerben

Präsentation in zum Beispiel Praxen oder bei Kooperationspartnern

als Werbung für die jeweiligen Hersteller der Sets, Hintergründe, Kleidungsstücke und Accessoires 

.

.

.

.

ich hoffe ich konnte euch ein wenig aufklären und habt nichts gegen eine Veröffentlichung.